Category Archives: Allgemein

2. Band der Regenbogen-Reihe “Aufregung vor der Regenbogenbrücke”

In wenigen Tagen erscheint der 2. Band der Regenbogen-Reihe!

“Aufregung vor der Regenbogenbrücke”

Eigentlich wollten Blaumeise und Reh gemeinsam zum Treffpunkt ihrer Freunde vor der Regenbogenbrücke kommen. Aber nun liegt das Reh verletzt in der Mooskuhle. Aufgeregt flattert die Blaumeise zur Regenbogenbrücke, um Hilfe zu holen.

Maus, Schmetterling, Eichhörnchen und Kaninchen sind erschrocken, aber wie immer weiß die kluge Eule Rat. Sie kennt das richtige Heilkraut. Doch als sie in ihrer Hausapotheke nachschaut, ist es verschwunden!

Gelingt es den Tieren, den Kräuterdieb zu finden und dem Reh in seiner Not zu helfen?

Eine spannende Geschichte über Freundschaft – mit viel Wissenswertem über Heilkräuter.

 

         Viel Spaß beim Lesen!

      ISBN:  978-3-9816948-6-4

Buchmessen 2018

Besuchen Sie uns 2018 auf folgenden Buchmessen:

15.3 – 18.3.2018      Leipziger Buchmesse Bildungsgemeinschaftsstand Halle 2  Stand B304

24.3. – 25.3.2018     Buchmesse Bad Nauheim

21.4. – 22.4.2018     Buchmesse Nidderau

8.9. – 9.9.2018        HomBuch in Homburg

10.11. – 11.11.2018  Buchmesse Schwetzingen im Schloss Schwetzingen

17.11.2018               Buchmesse Aschaffenburg im Schloss Johannisburg

 

 

 

Weihnachtsgrüße

Wieder ist ein ereignisreiches Jahr zu Ende gegangen.

“Balduin” hat das Licht der Welt erblickt und die Freunde von der Regenbogenbrücke starten in ein neues Abenteuer.

Danke für die schönen Momente auf den Buch- und Kreativmessen!

Danke für die positive Resonanz!

Wir wünschen allen eine fröhliche und gesegnete Weihnachtszeit und einen guten Start ins Jahr 2018!

Ihr Euphemia-Team

“Aufregung vor der Regenbogenbrücke”

Vor der Regenbogenbrücke gibt es bald ein neues Abenteuer!

Im März 2018 erscheint die Fortsetzung der “Regenbogenbrücke” mit einer weiteren spannenden Geschichte und wunderschönen Illustrationen von Josephine Landrock.

 

Impressionen von der Buchmesse im Residenzschloss Rastatt am 7. und 8. Oktober 2017

Gute Atmoshäre bei der HomBuch

Auf der HomBuch erhielten die wunderschönen Illustrationen von Josephine Landrock viel Aufmerksamkeit !

Hier ein schöner Artikel in der Homburger Stadtzeitung.

Buchmessen 2. Halbjahr 2017

Saarländische Buchmesse  “Hombuch”     vom   02. – 03.09. 2017

Buchmesse im Residenzschloss Rastatt    vom   07. – 08.10.2017

“Kibum” Oldenburg   vom   04.11. – 14.11.2017

Stuttgarter Buchwochen  vom  09.11. – 03.12.2017

Karlsruher Bucherschau  vom  10.11. – 03.12.2017

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

24. Mainzer Minipressenmesse vom 29.6. – 2.7.2017

In der Landeshauptstadt Mainz fand vom 29.6. – 2.7. 2017  zum 24. Mal die Internationale Buchmesse der Kleinverlage und künstlerischen Handpressen statt.

Wir waren zum ersten Mal dabei! In der Rheingoldhalle, mit wunderbarem Ausblick auf den Rhein, gab es interessante Kontakte mit großartigen Autoren, wie hier zum Beispiel auf dem Foto mit Patrick Addai, einem Autor, Schauspieler, Musiker und Kulturbotschafter aus Ghana, der mit seinen Kinderbüchern den reichen Schatz der afrikanischen Kultur bekannt machen möchte und 2010 mit dem Adler Award als bester afrikanischer Schriftsteller in Europa ausgezeichnet wurde.

Artikel in der Wetterauer Morgenpost am Ostersamstag, den 16.4.2017

“Hoffentlich ist der Osterhase nicht wie Balduin. Dann könnte es passieren, dass er lieber faulenzt, anstatt Eier zu verteilen…”

Ein schöner Artikel in der Wetterauer Zeitung am Ostersamstag, den 16.4.2017 ! Wir haben uns sehr gefreut!

 

Leipziger Buchmesse vom 23.-26.3.2017

Wie auch im letzten Jahr haben wir auf der Leipziger Buchmesse wieder viele interessante Gespräche geführt, nette Menschen kennengelernt und natürlich viele Bücher verkauft !!!

Danke für die gute Resonanz auf unseren “Balduin”!

Hier im Foto das Autorenduo:  Martin G. Reisenberg und Katrin Handel

Martin G. Reisenberg ist mit fast 100.000 Aphorismen der “fleißigste” Aphoristiker Deutschlands !


Mitteldeutsche Zeitung vom 11./12.3.2017

Gedanken zum Tag:

“Nicht jeder Frühling weiß zuvor, was ihm tatsächlich blüht”

Martin G. Reisenberg