Leipziger Buchmesse 2019

Vom 21.3.2019 bis 24.3.2019 öffneten die Türen der Leipziger Buchmesse.

Mit den Präsentationen der Neuerscheinungen im Frühjahr gilt die LBM als wichtigster Impulsgeber für den Büchermarkt. Die Leipziger Buchmesse ist eine Publikumsmesse, die die Begegnung zwischen Autor und Publikum in den Vordergrund stellt. In diesem Jahr erwarteten über 2500 Aussteller knapp 300 000 Besucher. Das mit der Buchmesse verbundene Lesefestival “Leipzig liest” ist mit ca. 3600 Veranstaltungen das größte Lesefestival in Europa.

Bibliothekarin Frau Krellner von der Stadtbibliothek Dohna hat sich für beide Bände der Regenbogenbrücke entschieden. Sie freut sich darauf, neue Kreativkurse für Kinder anzubieten und die Rezepte aus den Büchern auszuprobieren.

 

 

 

 

Unsere “Mobile Kasse”:  Vanessa , Design-Studentin in Leipzig

Schreibe einen Kommentar